Welches Warenwirtschaftssystem „WaWi“ eignet sich für xt:Commerce?

Da xt:Commerce eine sehr verbreitete Lösung zum Betrieb eines Onlineshops ist, gibt es bereits eine Vielzahl von Schnittstellen zu den unterschiedlichsten Warenwirtschaftssystemen („WaWi“). Dieses ist für Shopbetreiber sehr vorteilhaft, da die Integration eines bestimmten Warenwirtschaftssystemen eine kostspielige Angelegenheit sein kann. Die Integration einer bestehenden Schnittstelle kann jedoch in einigen Fällen ohne hohe Kosten geschehen, wenn es keine speziellen Anforderungen an die Schnittstelle gibt. Sollte eine Schnittstelle zu einer WaWi geschaffen werden, zu der es noch keine Schnittstelle des Herstellers gibt, besteht die Möglichkeit die xt:Commerce SOAP-Schnittstelle zu verwenden um sicherzustellen, eine verlässliche Schnittstelle zu schaffen. Das SOAP-Plugin ist eine Art generelle Webservice Schnittstelle, mit der sich zum Beispiel Produkte in den Shop laden lassen oder Bestellungen aus dem Shop abholen lassen. Der Vorteil der SOAP ist, dass der Aufwand der Integration kleiner ist und die Kernfunktionen des Shops nicht ausgehebelt werden.

Welches WaWi eignet sich für xt:Commerce?

Die Frage ist pauschal nur schwer zu beantworten. Zum einen gibt es unzählige WaWi’s die alle Ihre Stärken und Schwächen haben. Einige Systeme sind speziell auf gewisse Branchen zugeschnitten, eine WaWi für den Modehandel benötigt natürlich einige Features die für einen Werkzeuggroßhandel unerlässlich sind und umgekehrt. Außerdem stellt sich die Frage, ob Sie nicht auf ein System setzen sollten, welches auf Multichannel ausgelegt ist, also auch Schnittstellen zu eBay, Amazon und Co. mit bringt.

Zu guter Letzt ist das Budget natürlich auch immer ein Faktor, SaaS-Lösungen sind oft verhältnismäßig günstig können aber unflexibel sein. Klassische Software-Lösungen sind eher etwas teurer und verursachen Kosten bei der Wartung die schwerer zu kalkulieren sind.

Generell würden wir empfehlen, dass Sie sich bei der Suche nach einem Warenwirtschaftssystemen zunächst bei xt:Commerce im Store die vorhandenen Schnittstellen anschauen und die Systeme die Ihnen zusagen genauer in Augenschein nehmen. Dabei sollten Sie nicht vergessen die Systeme die Sie für geeignet halten zu „googeln“. Gerade im E-Commerce gibt es unzählige Foren und Blogs, in denen sich Onlineshopbetreiber zu derartigen Themen austauschen. Hier finden Sie Sie viele Infos, aber vor allem Erfahrungen anderer Onlineshopbetreiber.

Die Info hat Ihnen geholfen? Dann helfen Sie uns:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *