Lohnt sich das Trusted Shops Siegel für meinen Shop?

Ja! Bevor der Besucher seine Daten herausgibt und zum Kunden wird, muss er wissen, dass es sich um einen seriösen Onlineshop handelt. Ein Trusted Shops Siegel ist hierfür quasi eine Standardvoraussetzung. Viele Kunden sind diese Zertifizierung gewöhnt und fordern sie ein. Ein Shop ohne jegliches Gütesiegel muss mit Umsatzeinbußen rechnen, eine Integration ist damit gar nicht mal so kostspielig (Trusted Shops-Preisrechner).

Warum ein Trusted Shops Siegel zu mehr Umsatz führt:

Von einer Trusted Shops Zertifizierung profitiert ein Onlinehändler in mehrerlei Weise. Die Mitarbeiter des Anbieters überprüfen den Shop auf alle möglichen Schwachstellen, sowohl in der Bedienung als auch im rechtlichen Bereich. So ist sichergestellt, dass die grundlegenden Anforderungen des E-Commerce eingehalten werden, was auch die Gefahr von Abmahnungen durch Mitbewerber senkt.

Trusted Shops Zertifikat

Trusted Shops Zertifikat

Zudem ist das ein Siegel, wenn es dann auf der Shopseite präsentiert werden kann, ein echter Pluspunkt für die Kunden. Diese werden durch den Käuferschutz abgesichert, was offen kommuniziert wird. Die Hemmschwelle, bei einem bisher unbekannten Verkäufer einen Einkauf zu machen, sinkt dadurch rapide ab. Trusted Shops bietet die Möglichkeit, authentische Bewertungen für den Shop und einzelne Produkte einblenden zu lassen. Dieses Empfehlungsmarketing wirkt sich umsatzsteigernd aus und stärkt das Vertrauen der Nutzer zusätzlich. Diese Bewertungen werden unter anderem auch in den Google Suchergebnissen und in AdWords Anzeigen als „Sterne“ angezeigt, was zu einem schnellen Klick verleiten kann. Das gestärkte Kundenvertrauen kann virale Effekte mit sich bringen.

Gerade in Zeiten steigender Internetkriminalität ist das Vertrauen von Nutzern schwierig zu erlangen. Trusted Shops hilft Shopbetreibern dabei, eine vertrauensvolle Beziehung zu ihren Kunden aufzubauen.

Vorteile von Trusted Shops im Einzelnen

Die Steigerung der Konversionsrate dürfte Shopbetreiber sehr interessieren. Mit Stand Ende 2016 waren mehr als 25.000 europäische Shops Mitglieder bei Trusted Shops, eine ECC-Umfrage unter 749 Shopbetreibern erbrachte eine durchschnittliche Steigerung der Conversion Rate um 23,1 % durch die Trusted Shops Mitgliedschaft. Über 17 % aller Verbraucher kennen Trusted Shops allein durch ihre eigenen Online-Einkäufe, also ohne weitere Promotionmaßnahmen. Damit ist dieses Online-Siegel in Europa am bekanntesten. Dahinter steckt ein sehr durchdachtes System. Wenn sich ein Shop-Betreiber bei Trusted Shops anmeldet, wird sein Unternehmen auf Bonität, Kundenservice, Preistransparenz und Datenschutz getestet. Diese Prüfung muss positiv ausfallen, erst dann erhält der Shop das Trusted Shops Logo. Im weiteren Verlauf zählen die Kundenbewertungen, auf die der Shopbetreiber keinen unmittelbaren Einfluss hat. Nur ein guter Shop mit guten Produkten und einwandfreiem Service erhält gute Bewertungen. Die durchschnittliche Umsatzsteigerung liegt bei 7,5 %. Nebeneffekte sind ein besserer Traffic, der wiederum die SEO positiv beeinflusst.

Das bedeutet: Auch wenn der Shop nicht unmittelbar mehr verkauft, verbessert er sein Ranking in der Suchmaschine, was wiederum späteren Produkten zugutekommen kann.

Die Info hat Ihnen geholfen? Dann helfen Sie uns:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *