Was ist mit „Image Processing“ bei xt:Commerce gemeint?

Wenn Sie Bilder in den Shop laden, werden diese Bilder immer anhand der im Shop konfigurierten Bildgrößen umgerechnet. D.h. Wenn Sie ein Bild mit der Größe 500 x 500 px in den Shop laden, speichert der Shop außerdem eine Kopie in verschiedenen anderen Größen auf dem Server.

Dieses stellt sicher, dass die Anzeige immer optimal und zur schnellstmöglichen Ladezeit zustande kommt. Die Bildgrößen können Sie unter „Inhalte => Media => Bildgrößen“ anpassen oder auch neue erstellen.

Wenn Sie Bilder in den Shop geladen haben und erst danach die Größen der Bilder anpassen, müssen Sie das Image-Processing starten. Dieses ist ein Script, welches die Bildgrößen für alle Bilder im System nochmal umrechnet um sicherzustellen, dass alle Bilder die Konfigurierten Größen haben.

Sie können das Image-Processing unter „Inhalte => Media => Media Gallery“ anpassen.

Wählen Sie den Bild-Typ den Sie geändert haben und klicken Sie danach oben auf Image Processing.

xt:Commerce Imageprocessing

xt:Commerce Imageprocessing

Danach startet das Script welches abhängig von der Anzahl der Bilder im Shop schon mal einige Stunden laufen kann.

Wichtig: Da das Script den Server belastet, sollten Sie dieses nach Möglichkeit nicht zur Primetime in Ihrem Shops starten.

Die Info hat Ihnen geholfen? Dann helfen Sie uns:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *